Anzeigen

Putgarten, Putgarten – Erholungsort im Norden Rügens

Putgarten ist der nördlichste Ort auf der Insel Rügen und ist ein idyllisches kleines Dorf mit rund 300 Einwohnern. Die Gemeinde Putgarten umfasst die Ortsteile Arkona, Fernlüttkevitz, Goor, Nobbin, Varnkevitz und Vitt. Der Name „Putgarten“ kommt aus dem Slawischen und bdeutet „Am Fuße der Burg“. Dies nimmt Bezug auf die Jaromarsburg, die Burg der Ranen am Kap Arkona.

Für den Urlaub bietet Putgarten kleine familiäre Unterkünfte, Pension oder Ferienwohnung und Ferien auf dem Bauernhof in ruhiger ländlicher Umgebung. Wer auf der Reise mit dem Wohnmobil ist, findet einen Caravanparkplatz mit guten Serviceeinrichtungen. Von hier erreicht man das benachbarte Kap Arkona mit seinen Sehenswürdigkeiten und das einmalige, denkmalgeschützte Fischerdorf Vitt mit seiner außergewöhnlichen Uferbetkapelle oberhalb des Dorfes. Da Autofreiheit herrscht im Bereich des Flächendenkmals Kap Arkona, startet man in Putgarten zu Fuß, mit dem Rad, dem Kremser oder der Arkonabahn zum Kap.

In Putgarten findet man keine touristischen Highlights. Hier ist die Natur, die unverwechselbare Landschaft das Besondere und das beschauliche Landleben.

Kurzreisen Angebote


Pauschalreisen Angebote