Anzeigen

Mukran Reise, Reise nach Rügen, findet bei Neu Mukran einen Surfspot

Wer mit dem Surfbrett im Gepäck seine Reise nach Rügen antritt, findet bei Neu Mukran einen Surfspot vor, der als der beliebteste Wavespot Rügens gilt und der, obwohl auch für Einsteiger geeignet, auch den richtigen Cracks Freude macht.

Das Naturschutzgebiet der Schmalen Heide ist für Naturliebhaber ein besonderer Anziehungspunkt, nicht zuletzt wegen einer einmaligen Sehenswürdigkeit in Europa: Die Feuersteinfelder von Neu Kumkran. Diese entstanden vor etwa 3500 bis 4000 Jahren und sind fossile Strandwälle aus einer Meereshöchststandzeit. Auf einer etwa 40 Hektar großen Fläche verlaufen 14 Wälle hintereinander aus grauweiß schimmernden Feuersteingeröll, umgeben von Kiefernwald und von seltenen Pflanzen wie Wollgras, Sonnentau, Knabenkraut und Orchideen.

Ausflüge nach Binz und Klein Zicker sowie in die interessante Altstadt von Sassnitz sind auf Grund guter Busanbindung unproblematisch, und eine Krönung für jeden Urlaub in dieser Gegend ist ein Besuch der Störtebeker-Festspiele im nahegelegenen Schloss Ralswiek

Kurzreisen Angebote


Pauschalreisen Angebote