Anzeigen

Binz, Binz – das größte Ostseebad auf Rügen

Mit rund 6000 Einwohnern ist Binz das größte Ostseebad auf der Insel Rügen. Die Lage an einer zauberhaften Bucht, der Prorer Wiek, das milde Reizklima und durchschnittlich 1870 Sonnenstunden im Jahr, die landschaftlich reizvolle Umgebung und der feinsandige, breite, windgeschützte Strand zeichnen den Ort aus. Im Westen schmiegt sich Binz an den Schmachter See mit seinen schilfumsäumten Ufern, umgeben von den weitläufigen Waldgebieten der Granitz und der Schmalen Heide.

Kein anderes Seebad auf Rügen kann mit einer so bemerkenswerten, vielseitigen und aufwändig restaurierten Bäderarchitektur aufwarten wie Binz. Die Villen mit ihren verspielten Ornamenten und Erkern, die über drei Kilometer lange Strandpromenade mit dem prachtvollen Kurhaus und dem Konzertplatz mit Wandelhallen, Pergolen und Pavillon und die prächtige, 370 Meter lange Seebrücke, die 1994 neu erbaut wurde, sind eine Reise wert. Idyllische Kaffeegärten laden zum Verweilen, hübsche kleine Läden zum Bummeln ein und man fühlt sich in eine andere Zeit zurückversetzt.

Nachdem schon 1830 der Fürst zu Putbus im damaligen Fischerdorf Binz die ersten Badehütten aufstellen ließ, entwickelte sich der Ort zwischen 1870, als immerhin schon 80 Feriengäste im Dorfkrug oder in den reetgedeckten Fischerhütten ihren Urlaub verbrachten, und 1900 zum bedeutendsten Badeort auf Rügen.

Wer seinen Urlaub in einem Badeort an der Ostsee verbringt, erwartet vor allem eines: Sonnenbaden am Strand, Baden in sauberem Wasser und Möglichkeiten für Wassersport. Dies bietet Binz vom Feinsten: 5,5 Kilometer feinsandiger steinfreier Strand, geringe Brandung, mit der „Blauen Flagge“ für überdurchschnittliche Wasser- und Strandqualität ausgezeichnet (im Jahre 2007 zum elften Mal in Folge), Angebote für Wasserski, Parasailing, Bananereiten, Reifen-Tubing und Tretbootverleih am Strand und vom benachbarten Prora aus Tauchausflüge und Wracktauchgänge. Angler können ruhig und erholsam am Schmachter See ihrem Hobby frönen oder von der Binzer Seebrücke aus angeln, in der Hauptsaison allerdings nur nachts.

Kurzreisen Angebote


Pauschalreisen Angebote